Corona-Verordnung

Wir halten uns natürlich daran und Sie können weiterhin zum Malen kommen.
Das Happy Pottery ist so groß, dass wir die Tische weit auseinanderstellen können. Es dürfen an jedem Tisch max. zehn Personen sitzen oder mehr, wenn die Kunden aus zwei Haushalten kommen.
Zum nächsten Tisch muss ein Abstand von 1,5 Meter sein, was wir einhalten können. Wir haben alles so weit umgesetzt, dass Sie so wenig wie möglich laufen müssen, falls doch, dann schützen wir uns mit den Masken, die Sie beim Malen wieder absetzen dürfen. 
Wir, das Personal, tragen sie selbstverständlich dauerhaft.

Falls Sie doch lieber (noch) sicherer gehen möchten, dann richten wir Ihnen selbstverständlich gerne eine Malbox für Zuhause.

20% 20% 20%

Kommen Sie noch diesen Monat (Oktober) zum Malen ins Happy Pottery, dann erhalten Sie einen Gutschein über 20% für eine Keramik Ihrer Wahl, bei Ihrem nächsten Besuch.
Der Gutschein darf auch gerne verschenkt werden.
Einen Anspruch auf einen freien Platz besteht leider nicht, deswegen am besten gleich reservieren.

Keramik bemalen

Einfach die Zeit genießen, eine kleine Auszeit vom Alltag nehmen, unter Freunden, Familie, Kollegen oder einfach für sich im Hier und Jetzt sein.


Das alles ist ein Besuch im Keramikmalstudio Happy Pottery.
Dabei entstehen wunderschöne Keramiken 
für sich selbst oder als außergewöhnliches Geschenk für die Liebsten.
Ob ganz praktisch eine Tasse für Oma, ein Geburtsteller für die Patentante,
ein Napf für den Hund oder neue Deko für den Garten.

Ihr sucht eine schöne Möglichkeit für den Junggesellenabschied, die Firmenfeier, das Geburtstagsfest? Auch hierfür bietet das Happy Pottery den richtigen Raum.

Die Auswahl an Rohkeramiken, die auf Ihren eigenen Stil warten, ist riesengroß. Und mit der passenden Anleitung, den abgestimmten Materialien und den vielen Vorlagen kann das ein Jeder ob jung oder alt.
Probieren Sie es einfach aus - wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Unter dem Button "Keramik bemalen - so geht`s" finden Sie Antworten auf die meisten Fragen, wie z.B. "was kostet es?"


Happy Pottery, 

das bin ich.

Mein Name ist Richarda, von Beruf bin ich Heilpädagogin, doch meine Berufung ist mein Keramikmalstudio Happy Pottery, in dem ich Euch sehr herzlich begrüßen möchte.
Kreativität und das Handwerk sind zwei Bereiche, in denen ich mich schon immer Zuhause fühlte. 
Im Jahr 2017 habe ich mich selbstständig gemacht - mit einem Mietfachgeschäft, in dem ich meine und die Kunstwerke Anderer  verkaufte. 
Ein Jahr später lernte ich im Urlaub das Keramikbemalen kennen, was mich fortan nicht mehr losließ.
Ganz langsam und nach einem Jahr Vorbereitung mit Kursen und viel Selbsterfahrung eröffnete ich in meinem Geschäft die Keramikstub.








Doch schon bald wurde der Platz zu klein und der Wunsch, mich ganz dem Keramikbemalen zu widmen, immer größer.
Und nun steht mein Keramkikmalstudio Happy Pottery für Sie bereit.
Ich wünsche mir, dass ich Sie genau so für das Bemalen Ihrer Keramik begeistern kann - dafür werde ich mein Bestes geben <3

Als Kind ist jeder ein Künstler.

Die Schwierigkeit liegt darin, als Erwachsener einer zu bleiben.


Pablo Picasso

Keramik bemalen - so einfach ist das

Keramik auswählen...


Suchen Sie sich in aller Ruhe Ihre passende Keramik, aus einer riesigen Auswahl an Rohkeramiken, aus.
Von Tassen über Schalen und Gartendeko bis hin zu Näpfen und vielem mehr - lassen Sie sich überraschen.


...von den Techniken und fertigen Werken inspirieren lassen...

Überall im Happy Pottery finden Sie fertige Keramiken und Technikbeispiele, die Sie inspirieren können. 
Die große Auswahl an perfekt abgestimmten Glasuren lassen keine Wünsche offen. 
Zudem helfen wir sowie leicht verständliche Anleitungen Ihnen bei Ihrer Umsetzung. Sie werden staunen, wie leicht es Ihnen gelingen wird.
Vielleicht haben Sie schon eine genaue Vorstellung oder lassen sich zuersteinmal einfach treiben.

... und einfach die Zeit genießen...


... den Rest übernehmen wir für Sie.

Das heißt, nachdem Sie ihre Keramik schön gestaltet haben, tauchen wir sie noch einmal in eine transparente Glasur, damit sie auch rundum undurchlässig und geschützt ist. Danach kommt alles in den Ofen und wird bei ca. 1000 °C gebrannt. 
Nach ca. 4 Werktagen können Sie Ihre Keramik bei uns abholen.